Slowenischer Lesesaal Regensburg
Wir über uns
http://www.slowenischer-lesesaal.de/wir-ueber-uns.html

© 2014 Slowenischer Lesesaal Regensburg

Wir über uns

Der Slowenische Lesesaal im Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa, Regensburg, wurde am 1. Juli 2009 eröffnet. Er basiert auf einer Kooperation zwischen dem Kulturministerium der Republik Slowenien - vertreten insbesondere durch die National- und Universitätsbibliothek Ljubljana, der Universitätsbibliothek Regensburg sowie dem Institut für Ost- und Südosteuropaforschung. Damit erhält die seit 1995 bestehende Deutsche Bibliothek CTK in Ljubljana ein Pendant in Regensburg.

Der Slowenische Lesesaal bietet als einzige wissenschaftlich-kulturelle Einrichtung seiner Art in Deutschland allen an slowenischer Geschichte, Literatur und Sprache Interessierten ein Forum. Er versteht sich als Vermittler slowenischer Kultur nach Deutschland und als Brückenbauer zwischen den Menschen in den zwei Ländern.

Die drei Pfeiler des Lesesaals sind zum einen seine umfangreiche öffentliche Bibliothek (Katalog), zum anderen regelmäßige kulturelle und wissenschaftliche Veranstaltungen, und schließlich das virtuelle Informationsportal.